HeadHeadHead

DIE KRAUTHEIMER WERKSTÄTTEN

Durch die Bereitstellung von geeigneten Arbeitsplätzen nehmen diese Menschen mit Behinderungen nach Kräften am Arbeitsprozess teil. Damit einher geht die Förderung individueller Fähig- und Fertigkeiten sowie der Persönlichkeitsentwicklung. Auch die beruflichen Interessen von Menschen mit Behinderungen sind einem Wandel unterworfen. Unsere Aufgabe ist es, sowohl den Unternehmen und Verwaltungen der Region als auch unseren Werkstattmitarbeitern jene Leistungen  anzubieten, von denen wir erwarten, dass Sie auch noch in mehreren Jahren nachgefragt werden. 

Aus diesem Grund haben wir damit begonnen, das Geschäftsfeld der  "Digitalen Archivierung" aufzubauen. Auch Menschen, die behinderungsbedingt noch nicht  in der Lage sind, sich in unserer Werkstatt beruflich zu orientieren (Berufsbildung) bedürfen der Förderung und Betreuung. Ein entsprechendes Angebot werden wir im Herbst 2016 realisieren.       

Viele Unternehmen tragen dazu bei, Beschäftigungsmöglichkeiten für schwerst behinderte Menschen zu erhalten in dem Sie unsere Werkstatt in unterschiedlichster Weise als Dienstleister beauftragen.  Wenig bekannt ist die Möglichkeit auch durch den Bezug von Fachzeitschriften, eBooks, Schulungsmaterialien,  Bücherschecks etc. am Jahresende Ausgleichsabgabe einzuparen. 

Informieren Sie sich in unserem  Online-Buchhandel (06294-4287-60)  über diese Möglichkeiten.  

Über die TÜV-zertifizierten Vernichtung von Datenträgern in unserem Entsorgungsfachbetrieb ( 06294-4287-40) erarbeiten und erhalten wir uns das Vertrauen vieler Firmen und der öffentlichen Verwaltung gerade wenn es um sensible Fragen des Datenschutzes oder der umweltgerechten Zerlegung und Verwartung von Elektroaltgeräten. 

Behinderte Personen, die Interesse an einem Arbeitsplatz in den Krautheimer Werkstätten haben, können sich mit der zuständigen Agentur für Arbeit, dem Kreissozialamt oder mit unserer Sozialdienstleiterin, Frau Krug (06294/4287-13) in Verbindung setzen.

Unsere Geschäftszeiten:
Montag bis Donnerstag
07.30 Uhr bis 12.00 Uhr
sowie
12.45 Uhr bis 16.45 Uhr
Freitag
07.30 Uhr bis 12.00 Uhr

Sie erreichen uns persönlich per Telefon, Fax und E-Mail.